Philipp Melanchthon – DVD

19,90 €
Auf Lager
SKU
Philipp Melanchthon – DVD
Keine

"Philipp Melanchthon – Eine Spurensuche"
DVD – 24-Minuten-Dokumentation des Evangelischen Fernsehens (efs)

Philipp Melanchthon ist im öffentlichen Bewusstsein eine vage Größe, jedenfalls im Vergleich zu seinem Zeitgenossen Martin Luther. Ohne sein Zutun ist Luthers Übertragung der Bibel aus dem Griechischen ins Deutsche kaum denkbar. Melanchthon avanciert zum Chefdiplomaten der Reformation, weil Luther seit 1521 unter Reichsacht steht. Der anfangs etwas skeptische Martin Luther urteilt schon bald über ihn: „Dieser kleine Grieche übertrifft mich sogar in der Theologie. Vielleicht bin ich nur der Vorläufer Philipps.“ Trotz all dieser Verdienste ist der Universalgelehrte und Theologe, Bildungspolitiker und Diplomat fast vergessen.

Das evangelische Fernsehen München geht mit seiner Dokumentation auf eine überaus anregende Spurensuche: Filmemacherin Monika Manoutschehri besucht unter anderem Bretten, Heidelberg, Tübingen und Wittenberg, wo der „Praeceptor Germaniae“, der Lehrer Deutschlands gelebt und gewirkt hat: … Was erinnert an ihn und wie erinnert man sich seiner? Welche Bedeutung hat er für uns heute?

© 2018 Sonntagsblatt Shop – Evangelischer Presseverband für Bayern e.V., Birkerstr. 22, 80636 München, Deutschland